/ Kursdetails

Q3300 Seminar: In Kontakt kommen - unterwegs zu (noch) unbekannten Menschen

Kursstatus Plätze frei
Beginn Sa., 19.02.2022, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 12,20 €
Dauer 1 Termin
Einzelne Termine unten auf dieser Seite
Unterrichtsstunden 4
Teilnehmendenzahl max.: 12
Kursleitung Cornelia Schwarz

„Ein Fremder ist ein Freund, dem wir noch nicht begegnet sind.“ (Aus Irland)

„Am schlimmsten ist die Einsamkeit. Ein bester Freund oder eine beste Freundin – das wäre schön.“ Das hört man immer wieder, wenn man mit Menschen, die unter ihrem Alleinsein leiden, im Gespräch ist. Aber selbst diejenigen, die das Glück haben, jemanden als besten Freund oder Freundin bezeichnen zu können, jemand, dem sie sich anvertrauen können, haben diesen nicht zwangsläufig in ihrer Nähe, nicht immer stehen diese Menschen „zur Verfügung“, wie man sich das vielleicht wünschen würde. Und wann hat diese Freundschaft überhaupt angefangen? Wie sehr war man selbst an dem Zustandekommen dieses Kontaktes beteiligt? Oder ist der andere auf einen zugekommen? Vielleicht wurde einem dieser vertraute Mensch auch „in die Wiege gelegt“, weil er zum Freundes- oder Familienkreis dazugehörte und eigentlich schon immer da war? Wenn man ins Gespräch miteinander kommt, wenn man sich sympathisch ist, braucht es nicht zwangsläufig Jahre, dass sich Freundschaft und Vertrauen entwickeln können. Aber was können die ersten Schritte sein, wo sind meine Hemmungen, wo tue ich mich schwer mit meinen Erwartungen? Um diese Antworten geht es in diesem Workshop.


Kursort

Lintorfer Str. 3
40878 Ratingen

Raum: 104


Termine

Datum
Sa., 19.02.2022
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Lintorfer Str. 3, VHS Minoritenkloster, 104