/ Kursdetails

L3000 Nachgefragt! - Die vielen Gesichter des Darknets

Kursstatus Plätze frei
Beginn Di., 24.09.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 € (Schriftliche Anmeldung erforderlich)
Dauer 1 Termin
Einzelne Termine unten auf dieser Seite
Unterrichtsstunden 2
Teilnehmerzahl 10 bis 50
Kursleitung Christian Pannes
Stefan Mey

Nachgefragt! - Ein Forum für Fragende, Informierte und Interessierte an gesellschaftlichen und politischen Themen.

Eine Kooperationsveranstaltung der Ratinger Weiterbildungseinrichtungen:
Katholische Familienbildungsstätte Ratingen
Volkshochschule der Stadt Ratingen

Die vielen Gesichter des Darknets: Drogen, Waffen und politische Utopien in der digitalen Unterwelt

Im "Darknet" verorten die einen die Freiheit und die Utopien, die das Internet einst versprach. Andere sehen dort alles Schlechte im Menschen verwirklicht. Und tatsächlich gibt es beide Seiten der digitalen Unterwelt. Wir schauen uns die unterschiedlichen Gesichter des Darknets an. Auf einer Reise ins Ungewisse erfahren Sie, wie das zur Zeit bekannteste Darknet funktioniert, wer die dahinter stehende Anonymisierungstechnologie finanziert und was die Wissenschaft über die digitale Unterwelt weiß. Sie werden erfahren, was sich dort an spannenden und an problematischen Inhalten abspielt. Am Ende werden wir diskutieren, inwiefern die digitale Unterwelt als Gegenmodell zum heutigen Internet mit seiner umfassenden Überwachbarkeit taugt und ob sich dort nicht eines Tages vielleicht sogar ein besseres und freieres Internet der Zukunft entwickeln könnte. Denn, so lautet die These des Referenten: das Internet in seinem heutigen Zustand ist mindestens so besorgniserregend wie das Darknet.

Referent: Stefan Mey, Freier Journalist, Berlin
Moderation: Christian Pannes


Kursort

Peter-Brüning-Platz 3
40878 Ratingen

Raum: Lesecafé


Termine

Datum
24.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Peter-Brüning-Platz 3, Medienzentrum, Lesecafé