/ Michael Kafka

Portrait

Tätigkeitsbezeichnung: Dipl.-Ing.; 1. Staatsprüfung auf Lehramt Mathe./Technik; *

* 2 Jahre Ausbildung 2. Staatsprüfung, Ausbildung in Pädagogik und Mathematik-Didaktik. Profil: Im Jahr 2000 abgeschlossenes Ingenieurstudium. 2005 die 1. Staatsprüfung für das Lehramt in den Fächern "Mathematik und Technik". Danach Teilnahme an der 2 jährigen Ausbildung im Studienseminar zur 2. Staatsprüfung mit Schwerpunkt für die Haupt-, Real- und Gesamtschule. Über 5 Jahre Unterrichtserfahrung als Fach- und Klassenlehrer an öffentlichen Schulen. Unterrichtsfächer in Mathematik, Technik, Physik und Informatik in allen Jahrgangsstufen der Sekundarstufe 1. Ab 2010 Mathematik-Privatlehrer und Unterricht im Internat. Gründung der Firma MND Mathematik Nachhilfe- und Förderunterricht in Düsseldorf. Ansprechpartner und Unterstützung für Lernförderung bei Familien mit geringem Einkommen mit Hilfe des Bildungs- und Teilhabepaket, kurz BuT. Ab 2013 VHS-Kursleiter für Mathematik in der Sekundarstufe 1 und Angebote der Lernförderung. Ab 2015 Kursleiter im weiterführenden Kurs mit der neuen Bezeichnung "Elementar Mathematik inklusive Lernförderung für SuS der 5.-10. Klasse für Sekundarstufe 1". Entsprechend der Jahrgangsstufe der Kursteilnehmer/innen werden fachliche Lücken bei früheren und aktuellen Mathematik-Themen geschlossen. Die Kursteilnehmer/innen erhalten somit wieder Anschluss im Schulunterricht. Die Schülerinnen und Schüler erhalten wichtige Tipps, um zu einen späteren Zeitpunkt auch eigenständig im Fach "Mathematik" erfolgreich zu sein. Auch bei der Problematik des Blackouts, der Prüfungsangst und des Zeitmanagements bei Klassenarbeiten wird entgegen gewirkt.

Kurse des Dozenten



Zurück zur Übersicht