/ Martin Hesselbach

Portrait

Martin Hesselbach lernte neben Klavier zunächst autodidaktisch Schlagzeugspielen, das er durch Teilname an diversen Kursen für Pop, Jazz und Latin Percussion ergänzte. Nach einem klassischen Schlagzeugstudium an der "Folkwang-Hochschule für Musik" in Essen gab er seinem Interesse an afro-karibisch-brasilianischer Musik kontinuierlich neue Impulse, indem er Unterricht bei angesehenen Musikern aus aller Welt nahm. Martin spielt seit seinem 14. Lebensjahr in diversen Bands, nahm mit "Salsa Picante" fünf Alben auf und arbeitete als Studiomusiker u. a. mit Stoppok, Extrabreit, Axel Rudi Pell, Albert Mangelsdorff und Barbara Dennerlein. Von 1991 bis 2009 waren Musicals sein Hauptbetätigungsfeld. U.a. spielte Martin bei den Produktionen "Starlight Express", "Saturday Night Fever", "Tabaluga", "Miami Nights", "AIDA", "Hairspray", "Hair", "Jesus Christ Superstar". Neben seiner Tätigkeit für "We Will Rock You" in Köln, Stuttgart und Berlin führten Martin in den letzten Jahren Tourneen mit Sarah Brightman und GREGORIAN nach Kanada, Nord- und Südamerika, Polen und Russland. Schon vor einigen Jahren entwickelte Martin Hesselbach Konzepte, um die Idee des interaktiven Trommelns in Teambildungsevents und im Motivationstraining zu verwirklichen. Neben der pädagogischen Tätigkeit bei Workshops und Kursen ist Martin seit 2010 mit seinem eigenen Drum Event "Let’s Beat It!" aktiv und seit 2012 auch für die KMS Viersen im Musikabenteuer-Projekt tätig.

Kurse des Dozenten



Zurück zur Übersicht