L4101C Theaterbesuch: Pension Schöller

Kursstatus Nur noch wenige Plätze frei
Beginn Do., 12.12.2019, 20:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 18,50 €
Anmeldeschluss 21.11.2019
Dauer 1 Termin
Einzelne Termine unten auf dieser Seite
Unterrichtsstunden 0
Teilnehmerzahl 1 bis 30
Kursleitung N. N.
Zusatzinfos Eintrittskarte nach Anmeldeschluss (21.11.2019)

Die Komödie in der Steinstraße bietet in Kooperation mit der VHS Ratingen für die Spielzeit 2019/2020 Gruppenbesuche zu einem außerordentlich attraktiven Preis an. Die Karten werden im Schnitt über 40% ermäßigt. Alle Plätze, die der VHS von der Komödie bereitgestellt werden, liegen im 1. Parkett, also unmittelbar vor der Bühne und garantieren ein ungetrübtes Theatererlebnis.


Der Großgrundbesitzer Philipp Klapproth möchte an seinem Stammtisch mit einem verrückten Erlebnis brillieren. Er hat die Idee, bei einer Soirée in einer Irrenanstalt dabei zu sein. Er fährt in die Stadt zu seinem Neffen Alfred und bittet ihn, ihm diesen Gefallen zu tun. Als Gegenleistung würde er ihm jenes Kapital leihen, das Alfred zur Eröffnung eines Geschäftes braucht. Alfred würde ihm gern helfen, kennt jedoch keine Irrenanstalt. Sein Freund, der Kunstmaler Ernst Kissling, schlägt ihm vor, seinen Onkel in die Soiree der Pension Schöller zu führen und die dortigen Gäste als Patienten auszugeben.
Philipp Klapproth bekommt es nun mit einem Großwildjäger, einer Schriftstellerin, einem Major und dem Neffen des Pensionsdirektors zu tun. Es wird ihm allmählich zu bunt, und er reist ab. Auf seinem Gut wird die friedliche Idylle bald gestört durch das Auftauchen sämtlicher Pensionsgäste, die Philipp Klapproth an den Rand des Wahnsinns treiben.

Eine irrwitzige Komödie, ein Klassiker, ein Kult- Schwank
von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby
mit: Christof Düro, Michael Schäfer, Alexander v.d. Groeben, Ilka Luza, u.a.


Kursort

Steinstr. 23
40210 Düsseldorf

Raum:


Termine

Datum
Do., 12.12.2019
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Steinstr. 23, Düsseldorf Komödie