M3004C vhs.talks: Die amerikanische Präsidentschaftswahl 2020 - Is the Electoral College outdated?

Kursstatus Plätze frei
Beginn Di., 16.06.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 € (Schriftliche Anmeldung erforderlich)
Dauer 1 Termin
Einzelne Termine unten auf dieser Seite
Unterrichtsstunden 2
Teilnehmerzahl 10 bis 25
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

In den vergangenen drei Jahren ist kaum eine Gelegenheit vergangen, bei der Präsident Trump nicht auf die Größe und die Dimension seines Wahlsieges hingewiesen hat. Tatsache bleibt allerdings auch, dass Trump gewählt wurde, obwohl Hillary Clinton insgesamt knapp drei Millionen Wählerstimmern mehr verbuchen konnte. Diese Eigenheit des amerikanischen Wahlsystems hängt zum einen mit dem Mehrheitswahlrecht und zum anderen mit dem sogenannten "Electoral College", also dem Wahlkollegium zusammen. Mit der Wahl Trumps ist die Debatte über die Angemessenheit dieses Wahlkollegiums wieder aufgebrochen. Ist dieses System noch zeitgemäß für eine Wahl im 21. Jahrhundert?
Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Referent: Prof. Richard Powell, University of Maine


Kursort



Raum: Online


Termine

Datum
Di., 16.06.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online