/ Kursdetails

H3000A Webinar: Politische Kommunikation und Wahlkampf im Netz

Kursstatus Kurs abgeschlossen
Beginn Do., 14.09.2017, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (Schriftliche Anmeldung erforderlich)
Anmeldeschluss 14.09.2017
Dauer 1 Termin
Einzelne Termine unten auf dieser Seite
Unterrichtsstunden 2,67
Teilnehmerzahl 1 bis 100
Kursleitung noch nicht bekannt

Die öffentliche Kommunikation zwischen Bürgern, politischen Organisationen und Medien verändert sich. Onlinemedien, insbesondere soziale Medien, werden in der politischen Kommunikation immer wichtiger. Welche Rolle spielen soziale Medien im Bundestagswahlkampf 2017? Werden Social Bots, Falschnachrichten und Big Data-Analysen auch in deutschen Wahlkämpfen gezielt eingesetzt? Welche Akteure sind aktiv und wie werden Wählerinnen und Wähler dadurch beeinflusst? Die Veranstaltung geht diesen Fragen auf den Grund und unterstützt dabei, ein Verständnis für die digitalen Möglichkeiten der politischen Kommunikation zu gewinnen und Manipulationsversuche zu erkennen.

Referenten:
- Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und Speaker
- Dr. Jan-Hinrik Schmidt, Wissenschaftlicher Referent für Digitale Interaktive Medien und Politische Kommunikation am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung
Moderator:
- Andree Pfitzner, Redakteur, TV-Moderator und Moderator diverser, bundesweiter Veranstaltungen

Kurs abgeschlossen

Kursort

Lintorfer Str. 3
40878 Ratingen

Raum: 106

Kursort



Raum: Online


Termine

Datum
14.09.2017
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Online-Kurs