L3002 Vortrag: "Lügenpresse" - Was hat das Internet mit dem Verlust unserer Demokratie zu tun?

Kursstatus Plätze frei
Beginn Mo., 30.09.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 € (Abendkasse: 10,00 €
Schriftliche Anmeldung erforderlich)
Anmeldeschluss 23.09.2019
Dauer 1 Termin
Einzelne Termine unten auf dieser Seite
Unterrichtsstunden 2
Teilnehmerzahl 10 bis 25
Kursleitung Mike Karst

Der Computer und die Digitalisierung lösen enorme Veränderungsprozesse aus, deren Konturen wir nur unscharf zu erkennen beginnen. Es ändern sich unsere Formen der Politik, Wirtschaft und des sozialen Umgangs. All das löst Vertrauenskrisen aus, denn unsere Institutionen bleiben hinter unseren Erwartungen zurück. Der Übergang zur Netzwerkgesellschaft lässt uns nicht nur an der Kompetenz unseres Parlaments zweifeln, sondern an Politik an sich; er lässt uns nicht nur leichter erkennen, dass auch unsere Experten Fehler machen, sondern fragt, ob wir so etwas überhaupt noch brauchen. Die Vertrauenskrise von Politik und Medien lässt sich auch darauf zurück führen, dass diese ihre neue Rolle erst finden müssen. Welche Veränderungen können wir schon beobachten? Wie können wir als Individuum und als Gesellschaft mit den Anforderungen solcher Umwälzungsprozesse sinnvoll umgehen?


Kursort

Poststr. 23
40878 Ratingen

Raum: 206


Termine

Datum
30.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Poststr. 23, VHS Poststraße, 206